Überspringen zu Hauptinhalt
Die Alte Mühle In Mittelberg Und Das Berghaus Anna Lisa

Die Alte Mühle in Mittelberg und das Berghaus Anna Lisa

Auf dem ersten Bild seht man rechts am Bildrand die Alte Mühle im Jahre 1956 und fragt wahrscheinlich unweigerlich, was sie mit dem Berghaus Anna Lisa zu tun hat.
Hier die Geschichte: Die Alte Mühle ist im Jahre 2009 abgebrannt. Die Balken, die noch zu retten waren, wurden in einem aufwendigen Verfahren in der Wärmekammer der Sägerei Willam in Bödmen auf thermischem Weg von allen Schädlingen befreit.
Dieses Holz hat der Schreinermeister Alwin Moosbrugger (zweites Bild) aus Mittelberg in die neuen Möbel im Berghaus verwandelt!
Auf dem dritten Bild man das Ergebnis: Ein Schlafzimmer aus der Ferienwohnung Talgrün.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Hallo!
    Hier mein Kommentar zur „Alten Mühle“, dem „Jugendferienheim der Stadt Frankfurt Main“!
    Von 1955 bis 1960 war ich 6 mal hintereinander in dieser wunderschönen Herberge um das Skifahren zu erlernen. Wir waren immer gemischte Gruppen von Jungen und Mädchen, eingeteilt je nach bereits erworbenem Können. Der Heimleiter hieß
    „Karl Komposch“, (aus der Ramsau/Berchtesgaden) der in den Zimmern auch für Zucht und Ordnung sorgte. Wer sich daneben benahm, der mußte sofort heimreisen! Am Abend spielte er uns mit seinem Zither-Instrument in den Schlaf.
    Mit ihm und diversen anderen Skilehrern erlebten wir dort immer eine schöne unbeschwerte Jugendfreizeit! Wir waren damals quasi die Pioniere des heutigen“Massensportes“, noch mit Kabelbindungen und ohne Stahlkanten auf unseren Holzbrettern!!
    Ja, so war`s Gruß H. G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen